Markus Baersch

Software · Beratung · Lösungen

Suche im Blog

Sign In

Friday, 30 March 2007

Blog installiert - blog lebt

Das war ja nun wirklich nicht schwer: installieren, ein wenig Konfiguration und "dasBlog" lebt! Ich frage mich, was für einen "Blogtyp" ich wohl abgeben werde, wenn der zweite bis n-te Eintrag folgt.

Bis dahin erfreue ich mich erstmal an der neuen markus-baersch.de, die nach jahrelanger Nutzung als "ortsunabhängige private Linkliste" (noch zu Zeiten entstanden, als es keine Favoritenfunktion in einer ebenso noch unerfundenen Google Toolbar gab) eiligst zeitgleich mit der Erlangung einer neuen Steuernummer als Freiberufler per Schnellschuss und mittels WebsiteCreator in eine google-unsichtbare Flash-Seite mit Businesscharakter umgewandelt wurde, um nun in einer "Version 1.0" als Visitenkarte meines fraglos in Bälde weltumspannenden, aber derzeit noch vollkommen unbeachteten Einmann-Unternehmens und dank CSS nun wieder suchmaschinenrelevant phönixgleich aus der Asche emporzusteigen. Und um der Frage gleich vorzugreifen: Ja, ich liebe lange Sätze, bin aber als Autor verschiedener Handbücher für unterschiedliche Softwareprodukte nicht (mehr) darauf angewiesen und habe auch den Charme eines kurzen >>Klicken Sie auf "OK". Öffnen Sie die Verwaltung erneut"<< kennen und schätzen gelernt. 

Und weil ich heute schon genug Texte geschrieben habe, die ich in Version 1.1 bis 1.5 meiner eigenen Adresse im Web auf ein vernünftiges Maß zusammenkürzen muss, soll es für heute auch reichen und ich eröffne dieses Blog mit dem guten Gefühl, dass mich derzeit ganz sicher noch keiner hier finden wird. So long, liebes Web... und bis morgen (letzte Bearbeitung: 21:43).

#